Hier findest du Fotos von vergangenen Anlässen und Beiträge, die uns gefallen:

 


Solarofen-Workshop, 29.8.22 in Thörishaus, Beginn: 18.30 Uhr 

 

Auf Grund der grossen Nachfrage am "Grünen Fest" in Laupen, bietet Edy am kommenden Montag nochmals einen Solarofen-Workshop für alle Interessierten an.

 

Der Workshop findet im Umschwung-Haus in Thörishaus statt (Sensemattstrasse 16).

Dauer: 18.30 bis ca. 19.30. Im Anschluss findet ab 20 Uhr das Umschwung Monatstreffen statt.

 

Bitte meldet euch für den Workshop direkt bei Edy an: edy.monaco@bluewin.ch 

Bilder vom Workshop

29.08.2022



Das Grüne Fest Laupen: 14. August 2022

 

Die Öko-Gruppe Laupen feiert ihr 50-jähriges Bestehen auf dem Schloss Laupen!

 

Umschwung ist mit einem Infostand und verschiedenen Aktivitäten zu Gast am Grünen Fest:

- Salatöl pressen am Hometrainer (Gmüesesel)

- Solar-Ofen bauen aus Abfallmaterial (mit Edi Monaco)

- Sauerteig zum selber backen

 

                                                              Weitere Infos und Programm unter: www.das-gruene-fest.ch


Auch das zweite Repair Café Neuenegg

von Samstag 21. Juni 2022 war

wieder ein grosser Erfolg!

 

59 Reparaturaufträge wurden bearbeitet

- viele mit Erfolg!

 

Grosser Dank an

alle HerferInnen!



Kräuterspaziergang

 

Sonntag, 10.04.2022

 

Ort: Heitere

 

 

 

 

 

 

 

Der Kräuterspaziergang mit Regula

 

 

Zum  zweiten mal sind wir von Regula Schneider zu einen Kräuterspaziergang in der Heitere eingeladen.

Die gesammelten Kräuter verarbeiten wir gemeinsam zu einer feinen Suppe, auf der Feuerstelle von Dan und Agnes. Alle die Lust haben dabei zu sein, treffen sich am  Sonntag, 10. April 2022 um 13.30 gleich beim Forsthaus in der Heitere und machen von dort aus einen kleinen Rundgang. 

Mitnehmen solltet ihr gute Schuhe und Bekleidung fürs Draussen sein. Und für die Suppe nehmt ihr gerade eure Teller, Löffel und Becher mit, dann muss niemand für alle abwaschen und es gibt kein Abfall. Für diesen Kräuterspaziergang muss man sich nicht anmelden...ausser ihr habt Angst ihr findet die Heitere nicht, und wollt dass man auf euch wartet... dann anmelden bei Regula oder Dan.

 



Das erste Repair Café Neuenegg

von Samstag 5. Juni 2021 war

ein grosser Erfolg!

 

Über 60 Reparaturaufträge wurden bearbeitet

- viele mit Erfolg!

 

Grosser Dank an

alle HerferInnen!



Philipp Bloom im Interview

 

 

Autor von:

- Was auf dem Spiel steht

- Das grosse Welttheater

- Böse Philosophen

-Der taumelnde Kontinent

- Eine italienische Reise

- Die zerrissenen Jahre

usw.

 

Philipp Blom: Die Natur schlägt zurück - Sternstunde Philosophie SRF

 

Wir Menschen stehen nicht über der Natur. Wir sind Teil von ihr, abhängig und verletzlich. Das zeigt die Pandemie ebenso wie die Klimakrise. Für den Bestsellerautor Philipp Blom ist klar: Unser Selbstbild und unser Wirtschafts-system sind bankrott. Wir brauchen ein neues Lebensmodell für die Zukunft.

«Menschen lernen nicht aus der Geschichte, aber sie reagieren auf Traumata», schreibt der deutsche Historiker und Philosoph Philipp Blom. Hinterlässt die Pandemie ein solches Trauma? Oder die Klimakrise? Nach Blom befinden wir uns derzeit am Ende von 3000 Jahren Kulturgeschichte. Am Anfang stand das göttliche Gebot: Macht euch die Erde untertan! Aufklärung, Industrialisierung und Kolonialismus folgten diesem Glauben. Damit ist jetzt Schluss, meint Blom: Ausbeutung, Wachstum und Selbstüberschätzung haben ausgedient. Die Menschheit braucht eine neue Meistererzählung, eine neue Zukunftsvision. Aber welche? Yves Bossart spricht mit dem zukunftsorientierten Historiker über unsere Zeitenwende und all das, was auf dem Spiel steht.

 Link:

https://www.srf.ch/play/tv/sternstunde-philosophie/video/philipp-blom-die-natur-schlaegt-zurueck?urn=urn:srf:video:184120fe-d9d5-463e-94fa-ba3f8ea51c4b 



Permakultur: ein wichtiger Beitrag für die Zukunft!

 

In der Bibliothek gehören die Permakultur-Bücher zu den best ausgeliehenen Bücher! Permakultur ist ein nachhaltiges Konzept für Landwirtschaft und Gartenbau, das darauf basiert, natürliche Ökosysteme und Kreisläufe in der Natur genau zu beobachten und nachzuahmen. Drei ethische Grundsätze stehen im Zentrum: Sorge für die Erde. Sorge für die Menschen. Begrenze Konsum und Wachstum und teile Überschüsse. Alles Ideen die wir teilen!

 

Daher hier ein Link zu einem informativen Dok-Film zum Thema: https://youtu.be/E9cv4q9z6t0

 

Es gibt noch viele weitere interessante Filme dazu auf Youtube!



 

 

TOMORROW - DIE WELT ISR VOLLER LÖSUNGEN - Dokumentarfilm von 2015

 

Der französische Aktivist Cyril Dion und die Schauspielerin Mélanie Laurent suchen nach Lösungen, um den Klimaschutz in den kommenden Jahren besser voranzutreiben. Auf Reisen durch zehn Länder besuchen sie Wissenschaftler, Politiker, Landwirte und Organisationen und nehmen verschiedene Projekte und Initiativen unter die Lupe. Sie wollen jedoch keines der üblichen Weltuntergangsszenarios zeichnen, sondern ein positives Bewusstsein dafür wecken, dass es für ein Umdenken noch nicht zu spät ist.

 

„Dieser Film sollte Teil der Ausbildung aller politischen Verantwortlichen weltweit sein!”

 

(David Nabarro - UN Beauftragter für Klimapolitik und nachhaltige Entwicklung)

 

Obschon der Film bereits 2015 entstanden ist, hat er nichts an seiner Aktualität verloren! Unbedingt anschauen!

Der Film kann als DVD in der Bibliothek Neuenegg ausgeliehen werden.

 

Link zum Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=k4WjWPYDRNo





Der Gumme Märitstand:

 

REGIONAL . SAISONAL . BIO . UNVERPACKT

Der Bio-Marktstand in Thörishaus

 

Der Marktstand von der Summe ist jeweils am Samstag von 9 bis 12 Uhr

vis à vis vom Bahnhof Thörishaus Dorf an der Sensemattstrasse 10 für uns da.

 

Gemüse, Früchte, und mehr – alles aus Thörishaus und Umgebung!

 

Aktuell: frische Sachen von Legummes, Wildkräuter, Holzofenbrot, Sauerkraut, Most, Dörrprodukte, Lagergemüse und Alpkäse von Sarah.

 

 

Regionaler  kann man nicht einkaufen!

 

Bitte informiert euch auf der Webseite vom Biohof Gumme, wann der Marktstand offen ist.

 www.gumme.ch

 


7.11.2020 - Aktionstag KOVI Infostände in Thörishaus und Neuenegg Dorf

 

Eine gelungene Aktion mit vielen guten Begegnungen! Danke an allen die da mitgeholfen haben!





 

Prof. Dr. Gerald Hüter - Das Bildungssystem & Wege zu einer humaneren umweltfreundlichen Zukunft!

 

In diesem exklusiven Interview mit dem Hirnforscher, Neurobiologen und Autor zahlreicher Bücher Prof. Dr. Gerald Hüther, spricht dieser über das Bildungssystem, die Kritikpunkte dazu und wie ein alternatives Bildungssystem aussehen könnte. Zusätzlich spricht er auch über Wege und Lösungen für eine humanere und umweltfreundlichere Zukunft. 

 

https://www.youtube.com/watch?v=OcfnIuFHRgk&t=4s



 

Alternativ leben in Schleswig-Holstein: Ein Dorf voller Zirkuswagen

 

Der kleine Ort Botel in der Mitte Schleswig-Holsteins schreibt eine bundesweit einzigartige Dorfgeschichte: Bokel ist in 30 Jahren zum Mekka der Zirkuswagen geworden. Traditionelles Landleben harmoniert mit modernem Minimalismus und alternativen Lebensformen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=267aONDK7ic


Treffen

 

Unser nächstes Treffen findet

am 31.10.22 statt!

 

THEMA: Fermentieren

 

 

 Weitere Infos in kürze unter Treffen.

Flyer

Download
Info Flyer Umschwung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.3 KB

Kontakt

Thomas Wieland

Gummenstrasse 31

3174 Thörishaus

 

Tel. 031 882 03 40

 

Mail: info@umschwung-neuenegg.ch


© Umschwung Neuenegg 2022